Gegen Gewalt

OccupyFrankfurt_22_October_2011_3

Am heutigen Tag (18.3.2015) protestieren viele tausend Menschen in Frankfurt für ein gerechteres Wirtschaftssystem. Doch wie letztes Jahr wird die Veranstaltung wieder zu Randale und Prügelei genützt. Davon distanzieren wir uns ausdrücklich. Durch Gewalt wurde noch nie dauerhaft etwas in der Welt verändert. Die Demonstrationsfreiheit wird zunehmend auf einen Prüfstand gestellt, da die Sicherheit der Einwohner bei solchen Protesten nicht mehr gewährleistet ist.

Wir stehen hinter den Absichten der Proteste und sind dafür, die Maßnahmen der EZB bei der Bankenrettung auf einen Prüfstein zu stellen. Wir sind dafür, die Verhandlungen über TTIP auszusetzen und die Bevölkerung bei Entscheidungen dieser Art mit einzubeziehen. Als Violette haben wir das Ziel einer Wirtschaft, die für die Bedürfnisse der Menschen produziert und nicht für die Gewinn der Konzerne. Dafür wollen wir uns friedlich und auf dem politischem Weg einsetzen.

Print Friendly, PDF & Email

Antwort schreiben




Wenn Du ein Bild zusammen mit Deinem Kommentar veröffentlichen möchtest, wähle ein Gravatar.